Plugin CommentLuv im Einsatz auf meinem Blog

Das „Plugin CommentLuv im Einsatz auf meinem Blog“ ist in erster Line angeregt durch einige andere Blogger und Berichte. Allerdings habe ich mir das Plugin zuerst im Rahmen einer Webseiten-Optimierung und Anpassung bei „Tipps und Tricks im Umgang mit dem Comouter“ angesehen, getestet und installiert.

Die genaue technische Beschreibung der Funktion und Möglichkeiten findet sich auf meinen Blog, „Tipps und Tricks im Umgang mit dem Computer„.

Der BlogBeitrag selbst ist unter „Mehr Kommentare für den Blog – Kommentatoren erhalten einen DoFollow Link“ zu finden und zu lesen. Ergänzend dazu habe ich in einem weiteren Artikel, eine Art erste Übersicht der mir bekannten Blogs und Webseiten, die das Plugin auch einsetzen. Diese Übersicht ist unter: „Blogs mit CommentLuv in der Übersicht“ zu finden und gibt eine kleine, aber feine – geordnete Liste aus.

Plugin CommentLuv im Einsatz auf meinem Blog

Wie gerade beschrieben, setze ich nun auf diesem Blog auch das Plugin CommentLuv ein – der Leser, der Kommentator vielmehr gesagt, bekommt so die Möglichkeit – einen BlogArtikel, aus einer Auswahl der letzten 10 Beiträge direkt zu verlinken.

Plugin CommentLuv im Einsatz auf meinem BlogDas Kommentarfeld ist bekannt und hat das Symbol für CommentLuv.

Nach der Eingabe der notwendigen Daten:
Dein Name – bitte keine Keywords,
Deine E-Mail Adresse und
die Angabe der Webseite ,

also des Links zur Webseite, auf die das Plugin verweisen soll, bzw. von welcher die Links generiert werden. Dabei bitte beachten:
Das Plugin CommentLuv zeigt keine Links, keine Auswahlder letzten Artikel an“ – meine Lösungsbeschreibung:

Wenn am Ende des Kommentar – keine Links, keine BlogArtikel zur Auswahl erscheinen, dann bitte Häkchen, bei dem Feld CommentLuv kurz deaktivieren und wieder aktivieren. Danach sollte sich eine Liste aus den letzten BlogBeiträgen generieren und zur Auswahl bereitstehen.

 

CommentLuv Link gesetzt am Ende des KommentarsDas „Plugin CommentLuv im Einsatz auf meinem Blog“ sollte Euch einen Anreiz geben, zu lesen und zu kommentieren.

Ich freu mich auf Eure zahlreichen Kommentare und konstruktive Kritiken, Anregungen, Gedankenaustausch und Hinweise. In der Funktion selbst, sieht das Plugin, der Kommentar dann so aus, wie es im Bild zu sehen ist.

 

 

3 Antworten auf „Plugin CommentLuv im Einsatz auf meinem Blog“

    1. Hallo und Guten Morgen,

      die Implementierung hat sehr gut geklappt, einige Leser und Kommentatoren konnte ich damit bereits erreichen.

      Viele Grüße
      und ein schönes Wochenende,
      Stefan

  1. Sehr schön Stefan,

    ich bin bei der Recherche nach commentluv bei dir gelandet. Ich denke, dass ich es nach den heutigen Erkenntnissen auch auf meiner Seite aktivieren werde.

    Schöner Gruß aus Ismaning,
    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.